CMS 2.0

Unser Ziel ist es, jedem, der mit der Erstellung und Wartung einer Website beschäftigt ist, die Arbeit so einfach und angenehm als möglich, zu gestalten.

Dazu haben wir ein besonderes CMS entwickelt, das Ihre Arbeit ganz erheblich erleichtert und beschleunigt.

Lesen Sie mehr zu CMS 3.0 unter

www.contentmanager.cc

Wiederherstellen

Das CMS verfügt über ein weit über die übliche Undo-Funktion hinausgehendes Wiederherstellungskonzept.

  • automatisch erstellte Herstellungspunkte
  • manuelles Erstellen von Herstellungspunkten
  • Archivfunktion
  • Herstellungspunkte mit sprechenden Namen versehen
  • speicherschonende Konsolidierungsmöglichkeit
  • Wiederherstellen eines gespeicherten Herstellungspunkts

Die Wiederherstellungsfunktion bezieht sich immer auf die aktuelle Seite. Um die gesamte Website zu sichern, verwenden Sie die Funktion "Serversicherung" im Menü "Extras"

automatische Herstellungspunkte

Bei jeder Änderung am Inhalt einer Seite wird automatisch eine Kopie des ursprünglichen Inhalts als Herstellungspunkt gespeichert.

Je nach Einstellung (Kapitel Optionen) werden mehrere Generationen aufbewahrt, sodass ein Wiederherstellen auch nach mehreren Änderungen noch möglich ist.

Ist die eingestellte Anzahl an Generationen überschritten, wird jeweils die älteste automatisch gelöscht und der Speicher wieder freigegeben.

manuelle Herstellungspunkte

Im Gegensatz zu den flüchtigen automatischen Herstellungspunkten, die nach einiger Zeit automatisch gelöscht werden, können dauerhafte Herstellungspunkte manuell erstellt und mit sprechenden Namen versehen werden. (Kapitel manuelle Erstellung)

Archivfunktion

Ist die Archivfunktion aktiviert (Kapitel Optionen), wird jeweils die Letztversion eines Tages dauerhaft gesichert. Somit ist es später möglich den Stand eines beliebigen Datums wiederherzustellen.

Konsolidierung

Vor allem auf Seiten mit großer Änderungsfrequenz und bei aktivierter Archivfunktion, können im Verlauf der Zeit sehr viele Herstellungspunkte angelegt werden. Dies beeinträchtigt nicht nur die Übersichtlichkeit, es wird auch sehr viel Speicherplatz benötigt.

Im Zuge der Konsolidierung können nicht mehr benötigte Herstellungspunkte zusammengefasst und gelöscht werden. Beispielsweise alle Herstellungspunkte eines Monats oder eines Jahres. (Kapitel Konsolidieren)

Bennenung

Im Zuge der Konsolidierung kann dem zusammengefassten Herstellungspunkt ein aussagekräftiger Name (z.B. "Juli 2008") vergeben werden, damit dieser später leichter gefunden werden kann. (Kapitel Konsolidieren)

Wiederherstellen

Wählen Sie aus der Liste aller gespeicherten Herstellungspunkte und stellen Sie für diesen den Seiteninhalt wieder her. (Kapitel Wiederherstellen)

Ein Produkt von Highway Internet Dienstleistungen, Herbststraße 53/20, A-1160 Wien, Tel. +43 1 985 06 65, office@highway.co.at - Impressum - AGB

powered by contentmanager.cc